• Fatburner

Top Angebote

Unsere Bestseller

    übermäßige Kohlenhydratzufuhr führt unweigerlich dazu dass das überschüssige Fett in den Fettzellen eingelagert wird.

    Fatburner - Diät

    Unter einer Fatburner Diät versteht man heute eine Kombination aus Fatburner - Training wie zum Beispiel Laufen oder auch Nordic- Walking. Diese Sportarten regen den Fettstoffwechsel an und im Zusammenhang mit kohlenhydratreduzierter Ernährung können Sie mit dieser Diät

    erfolgreich ihre Fettpölsterchen abbauen. Dabei sollte möglichst das Fett abgebaut werden und die Muskulatur erhalten bleiben bzw. aufgebaut werden. Während dieser Fatburner - Diät sollten Sie deshalb auf eine ausrechende Zufuhr von hochwertigem Protein wie z.B. Fisch, mageres Fleisch und Geflügel geachtet werden.

    Des weiteren sollten Sie immer darauf achten, dass sie Ihrem Körper mit den notwendigen Nährstoffen versorgen die bei einer Diät meist nicht in ausreichender Form eingenommen werden. Das Fatburner - Training ist dann effektiv wenn Sie dieses mit einem Puls von 120 bis 130, mindesten 35 Minuten durchführen. Trainingseinheiten von bis zu 3 mal wöchentlich haben sich am effektivsten herausgestellt.

    Unsere Fatburner Tipps

     

    (Beispiel) essen Sie morgens ganz normal, achten Sie darauf, dass Sie komplexe Kohlenhydrate zu sich nehmen ( z.B. Vollkornbrötchen mit Käse, Müsli)

    • essen Sie mittags eine ausgewogene Mahlzeit.
    • essen Sie eine Eiweißportion (z.B. Fisch oder fettarmes Fleisch) mit Salat oder Gemüse und etwas Kartoffeln oder Reis
    • beschränken Sie sich am Abend auf Eiweiß. (z.B. Fisch, Steak, Pute) mit Salat oder Gemüse
    • trinken Sie zum Beispiel einen Low Carb Eiweißshake als Mahlzeitersatz
    • absolvieren Sie 3 mal wöchentlich ein Ausdauertraining ca. 35 Minuten lang.
    • auch als Mahlzeitersatz ist ein Low-Carb Protein - Sshake ideal geeignet.

    Tipp1:
    Eiweißshakes und Riegel sind ein prima  Mahlzeitersatz.


    Tipp2:
    Schummeltage einbauen. Gönnen Sie sich einen Tag in der Woche an dem mehr Kohlenhydrate und Naschen erlaubt sind. Bitte beachten Sie, nicht übertreiben.


    Tipp3: - Fatburner - Training 3 mal die Woche mit einer Kombination von kohlenhydratreduzierter Ernährung. Wobei empfohlen wird ab 1700 Uhr keine Kohlenhydrate mehr zu sich zu nehmen.


     Tipp4: - Bei der Fatburner Diät sollten Sie immer darauf achten das es keine Mangelerscheinungen von wichtigen Nährstoffen gibt.